Autor Wątek: Deutsche Werkausgabe  (Przeczytany 9528 razy)

Apfelwurm

  • Juror
  • YaBB Newbies
  • *****
  • Wiadomości: 2
    • Zobacz profil
Deutsche Werkausgabe
« dnia: Listopad 09, 2010, 05:59:34 pm »
Ich werde dieses schöne neue Forum direkt einmal nutzen, um auf einen ganz gewaltigen Misstand in der Publikation von Lem in Deutschland aufmerksam zu machen:

Eine deutsche Werkausgabe oder zumindest eine Neuausgabe ausgewählter Werke in revidierter und kommentierter Übersetzung ist seit Jahren überfällig.

Ich denke, dass niemand widersprechen wird, dass die Bedeutung dieses Autors im deutschen Sprachraum eine vernünftige einheitliche Ausgabe zumindest seiner wichtigsten Werke erstrebenswert und auch lohnenswert macht. Die regelmässigen Neuauflagen vieler seiner Werke in Taschenbuchform im Suhrkamp Verlag deuten an, dass die Verkaufszahlen ordentlich sind und damit ein solches Projekt auch aus wirtschaftlicher Hinsicht nicht realitätsfern erscheint.

Ein gutes Beispiel könnte sich der Suhrkamp Verlag am Heyne Verlag nehmen, welcher gerade die Gesammelten Werke der Brüder Strugazki in sechs Bänden herausbringt. Die Bücher werden die Werke der Autoren in revidierter Übersetzung samt Kommentaren enthalten. Eine Ausgabe in gebundener, gehobener Ausstattung der Bände erscheint zudem zeitgleich beim Golkonda Verlag.  Ich bin mir sicher, dass eine solche Bearbeitung eine Menge Arbeit bedeutet und vermutlich zum grossen Teil nur der Eigeninitivative von Erik Simon und Mitarbeitern zu verdanken sein wird.

Dennoch bin ich hoffnungsvoll, dass sich der Suhrkamp Verlag oder einer seiner Mitarbeiter ein Herz nimmt in naher Zukunft. Auf den Herausgeber der berühmten Phantastischen Bibliothek, Franz Rottensteiner, kann man wohl vermutlich nicht bauen. Seine Kommentare bezüglich Lem, welche man da und dort im Netz aufschnappen konnte in den Jahren seit der Einstellung der Serie, klangen nicht sehr freundschaftlich.

Apfelwurm

  • Juror
  • YaBB Newbies
  • *****
  • Wiadomości: 2
    • Zobacz profil
Re: Deutsche Werkausgabe
« Odpowiedź #1 dnia: Listopad 23, 2011, 03:01:23 pm »
Siehe zum Beispiel die polnische Ausgabe hier:
http://solaris.lem.pl/home/aktualia/338-kolekcja-gazety-wyborczej